Sonntag, 9. Juli 2017

Lauwarmer Couscous-Salat mit Minzjoghurt

Sonntag, 9. Juli 2017




Nach einer längeren Blog-Pause melde ich mich wieder zurück. Passend zur Jahreszeit mit einem herrlich leichten Salat-Rezept, das garantiert der Renner auf der nächsten Grillparty wird!

Zutaten:
für den Salat
- 200 g Couscous
- 200 ml Gemüsebrühe
- 1 Paprika
- 3 Karotten
- 1 Zwiebel
- 7 EL Olivenöl
- 5 EL weißer Balsamico
- 1 TL Honig
- 1 TL Currypulver
- 1 TL Korianderpulver
- Salz und Pfeffer
für den Joghurt
-  300 g griechischer Joghurt
- 1/2 Bund Minze
- 1/2 Zitrone

Den Couscous mit der heißen Gemüsebrühe übergießen und 10 Minuten quellen lassen. 1 EL Öl dazu geben und mit einer Gabel vermischen. Karotten und Zwiebel schälen, zusammen mit der geputzten Paprika in Stücke schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Gemüse darin 10 Minuten braten. Wer mag, kann ein bisschen Zucker hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Koriander würzen.
Währenddessen das restliche Olivenöl mit Essig und Honig mischen, über den  Couscous gießen und gut vermengen. Das heiße Gemüse dazu geben. Alles gut miteinander mischen und kurze Zeit ziehen lassen.
Die Schale der Zitronenhälfte abreiben, den Saft auspressen. Minze waschen und klein hacken. Alles mit griechischem Joghurt verrühren und diesen nun zusammen mit dem lauwarmen Couscoussalat servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015